Das Unicoaching: Wissenschaftlich Arbeiten

Wissenschaftscoaching

Wir sind Ihre Sparringpartner, Zeitmanager und Motivatoren

Unsere Coaches gehen auf fachliche Fragen ein, besprechen mit Ihnen die nächsten Arbeitsschritte und vermitteln Arbeitstechniken im laufenden Prozess - also dann wenn sie gebraucht werden.

Wie funktioniert Wissenschaftscoaching?

Coaching ist kompetente Anleitung zum wissenschaftlichen Arbeiten

Wissenschaftscoaching unterstützen Sie darin, Ihre Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Doktorarbeit selbst zu schreiben - und das ist uns wichtig. Sie schreiben Ihre Arbeiten selbst - aber mit systematischer Unterstützung.

Gleichgültig, ob Sie nur eine bestimmte Frage klären wollen oder ob Sie eine Begleitung durch den gesamten Arbeitsprozess suchen, Sie können sich auf fachlichen Rat verlassen. Ihr Coach steht Ihnen als Diskussionspartner zu Seite, der sich in Ihrem Thema inhaltlich bewegen kann.

Unsere Hilfe orientiert sich an Ihrem individuellen Bedarf und Zeitbudget

Wenn Sie in einer Arbeitsblockade stecken, bringen wir Sie wieder in den Arbeitsfluss, indem wir Ihre Gedanken gemeinsam mit Ihnen sortieren, die nächsten Arbeitsschritte festlegen und vorbereiten. Unsicherheiten klären wir mit Ihnen und wir definieren  überschaubare, leicht umsetzebare Arbeitsaufgaben, um Sie Schritt für Schritt durch Ihre Arbeit zu begleiten. Wenn Sie sich gelegentlich im Arbeitsprozess verirren, holen wir Sie zurück und setzen Sie wieder auf die richtige Schiene.

Unsere Hilfe im Überblick

Am Anfang Ihres Bachelorarbeit oder Masterarbeit steht immer eine gut eingegrenzte Fragestellung. Dazu ist es nötig, den Forschungsstand zumindest in großen Zügen zu kennen. Nur in Dissertationen iwird der gesamte relevanten Forschungsstand diskutiert. Erst dann entsteht ein erster Gliederungsentwurf, der systematisch abgearbeitet werden kann.

  • Häufig sind Fragestellungen nicht ausreichend geklärt. Kein Wunder, dass man dann irgendwann den "Wald vor lauter Bäumen" nicht mehr sieht. Gespräche mit fachlich kompetenten Wissenschaftlern helfen Ihnen dabei weiter.
  • Überblick über den relevanten Forschungsstand erarbeiten. Wir helfen Ihnen nicht nur mit klärenden Gesprächen, sondern auch mit Tipps und Tricks.
  • Die Fülle an Fachliteratur, die gelesen werden muss, wirkt oftmals demotivierend. Mit Strategien des schnellen, gezielten und aktiven Lesens, lässt sich der Bücherberg zügig bewältigen.
  • Das Schreiben vorbereiten, damit Sie in einen fließenden Schreibprozess kommen
  • Empirische Studie konzipieren (Methodenwahl, Aufbau und praktische Umsetzung der Studie, Auswertung)
  • Motivationstief überwinden
  • Zeitplanung
  • Vorbereitung auf Gespräche mit Professoren
  • Begleitendes oder abschließendes Lektorat
  • Formatierung oder Formatcoaching.

Nutzen Sie unser gesamtes Kompetenzspektrum

Wir arbeiten im Team.

Motivationstiefs Unsere wichtigsten Instrumente bei Motivationstiefs sind Arbeitstechniken, Struktur und fachliches Feedback...

Statistik Häufig stellt man viel zu spät fest, dass Statistik-Kenntnisse fehlen...

Online Coaching Mit Hilfe gängiger Kommunikationsmedien ist das kein Problem...

Wissenschaftslektorat Wissenschaftliche Arbeiten sollten auf Herz und Nieren geprüft werden, damit sie überzeugen.

Lektorat Ein sprachlich-stilistisches Lektorat bringt Ihre Arbeit in prägnante Form. So erkennt Ihr Prof. auch beim schnellen Überfliegen, was Sie zum Ausdruck bringen wollen...

Korrekturlesen Wer ist schon perfekt? Wir erledigen das zeitnah für Sie...

Formatierung Wir weisen Sie ein - oder übernehmen das für Sie.

Wir betreuen folgende wissenschaftliche Arbeiten

  • wissenschaftliche Veröffentlichungen
  • Dissertation
  • Masterarbeit, Diplomarbeit, Bachelorarbeit
  • Prüfungsvorbereitung
  • Hausarbeit, Essay, Referat
  • Gliederung, Struktur oder Exposé erstellen
  • Qualitative Forschungsmethoden
  • Statistik

Ist Wissenschaftscoaching legal?

Dazu gibt es eine einfache Antwort: Ja, denn Sie schreiben Ihre Arbeit immer selbst.

 


Coaching unterstützt Sie dabei, Ihre Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Doktorarbeit selbst zu schreiben. Auch ein Lektorat ist kein ghost writing, sondern verbessert lediglich Ihren eigenen Text. - Deshalb ist unsere Unterstützung erlaubt.

Rufen Sie uns an, dann klären wir gern wie ein auf Ihren Bedarf abgestimmtes Coaching Ihnen weiterhelfen kann (zum Kontakt).

Sie erreichen uns persönlich, egal wo Sie leben - z.B. aus Darmstadt, Leipzig, Koblenz, Stuttgart oder Hamburg (zum online coaching).