Das Unicoaching: Wissenschaftlich Arbeiten

Coaching Promotion

Fundiertes Coaching für Ihre Promotion: fachlich und menschlich

Sprechen Sie uns an, vereinbaren Sie ein ausführliches Informationsgespräch, um zu erfahren, welche Hilfe wir für Ihre ganz persönlichen Fragen anbieten können, ob es um die Begleitung einer Dissertation geht, um die gezielte Planung Ihrer wissenschaftlichen Karriere oder um spezifische Konfliktlagen.

Die Dissertation in Fluss bringen

Sie haben alle Hürden des Studiums genommen, aber die größte steht noch vor Ihnen. Die Dissertation für Ihre erfolgreiche Promotion muss geschrieben werden.
Sie haben Lust darauf, sich diese Promotion zu erarbeiten und nehmen sich vor, ein Projekt zu meistern, auf das Sie am Ende stolz sein dürfen. Ihre Motivation ist die wichtigste Voraussetzung für den Erfolg. Ohne Spaß würde sich Ihre Dissertation als öde Wüste darstellen. Dennoch gibt es auch immer wieder Motivationstiefs aus vielfältigen Gründen.
Mit dem Schreiben Ihrer Dissertation machen Sie sich auf einen langen und meist einsamen Weg. Es wird nicht viele Menschen geben, mit denen Sie über Ihr Thema auf Augenhöhe sprechen können und die Zeit Ihrer Betreuer ist leider begrenzt. Schon allein die Einsamkeit des wissenschaftlichen Arbeitens kann ein großer Motivationsfresser sein. Hinzu gesellen sich Zeitmangel, Selbstzweifel, mangelnde Arbeitsstrategien und gelegentlich auch Differenzen mit Betreuern.

Wir unterstützen Dissertationen wissenschaftlich fundiert und partnerschaftlich - ganz pragmatisch und immer an Ihrem Bedarf ausgerichtet. Unicoaching-Berlin ist ein Netzwerk von fachlich qualifizierten Wissenschaftlern, die sich in Ihrem Thema bewegen können.

Überwiegend bieten wir das Promotionscoaching für diese Disziplinen an:

  • Sozialwissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Geschichtswissenschaften
  • Geisteswissenschaften
  • Kulturwissenschaften
  • Ethnologie, Anthropologie
  • Arbeiten aus anderen Disziplinen betreuen wir hinsichtlich der Arbeitstechniken ebenfalls
  • Wir betreuen sowohl qualitative Forschungsmethoden als auch quantitative Studien

Promotionscoaching versteht sich als kompetenter Rundum-Service

Die Betreuung durch Hochschullehrer an der Uni ist – wenn überhaupt - auf fachlich-sachliche Fragen im Rahmen Ihrer Dissertation beschränkt. Sie werden kaum jemanden finden, der Sie bei Fragen der Motivation, der Arbeitstechniken oder methodischen Herangehensweise u.v.m. unterstützt. Genau darauf zielt unser Angebot, wir verstehen uns als Sparring Partner, Berater, Motivatoren und fachliche Feedback Geber und sind zudem Ihre Lektoren, wenn Sie es wünschen.

Nutzen Sie pragmatischen Rundum-Service, um Ihre Motivation aufrecht zu halten oder auch, um Motivation zurück zu gewinnen, falls sie einmal abhandengekommen ist.

Dass Sie während Ihrer Promotion hin und wieder auch in eine Krise geraten können, ist keineswegs ungewöhnlich und kein Grund, an sich zu zweifeln. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) schreibt auf ihrer Webseite:

„Krisen gehören zum Promotionsprozess dazu, und es gibt kaum eine Doktorarbeit, die ohne konflikthafte Auseinandersetzungen zwischen DoktorandIn und BetreuerIn entstanden ist. Leider finden sich im Netz wenige Angebote, die weiterhelfen können, wenn es mal kriselt.“