Das Unicoaching: Wissenschaftlich Arbeiten

Wissenschaftliches Coaching

Wissenschaftlich fundiertes Coaching in jeder Phase Ihrer Abschlussarbeit

Wenn Sie eine wissenschaftliche Arbeit als Abschluss Ihres Studiums verfassen, so weisen Sie damit nach, dass Sie eigenständig wissenschaftlich arbeiten können. Dabei dürfen Sie sich selbstverständlich helfen lassen, um zum Beispiel eine möglichst gute Abschlussnote zu erreichen, die in vielen Branchen des Arbeitslebens Ihre Eintrittkarte für eine erfolgreiche Karriere ist. Wissenschaftliches Coaching bietet Ihnen mehr als die bekannten Dienstleistungen wie Lektorat, Korrektorat oder Formatierungshilfen. Wir verstehen uns als Berater, Sparringspartner und Motivatoren auf dem Weg zu einem erfolgreichen Studienabschluss. Wir bieten Ihnen fachlich qualifizierte Hilfe zur Selbsthilfe.

Unser Credo lautet: Wissenschaftliches Arbeiten ist erlernbar!

Wissenschaftliches Coaching unterstützt Sie bei Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, bei der Masterthesis und selbstverständlich auch bei Ihrer Dissertation. Unicoaching-Berlin ist ein Netzwerk qualifizierter Wissenschaftler mit viel Erfahrung in der Erwachsenenbildung. Sie werden für Ihr Projekt stets einen festen Ansprechpartner haben, der Sie begleitet - fachlich wie menschlich kompetent.

Überwiegend bieten wir wissenschaftliches Coaching für Absolventen dieser Disziplinen an:

  • Sozialwissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Geschichtswissenschaften
  • Geisteswissenschaften
  • Kulturwissenschaften
  • Ethnologie, Anthropologie
  • Arbeiten aus anderen Disziplinen betreuen wir hinsichtlich der Arbeitstechniken ebenfalls
  • Wir betreuen sowohl qualitative Forschungsmethoden als auch quantitative Studien

Das Unicoaching berät Sie immer nach Ihrem Bedarf

Unsere Beratung richtet sich immer nach Ihrem Bedarf. Sie können uns zu Beginn Ihrer Bachelorarbeit kontaktieren oder auch mitten im Prozess einer Masterthesis, wenn Ihr Projekt ins Stocken geraten ist. Auch Dissertationen begleiten wir von den ersten Schritten bis zur Fertigstellung. In einem unverbindlichen und kostenfreien Gespräch ermitteln wir Ihren Bedarf gemeinsam, sie entscheiden auf dieser Grundlage, in welchem Umfang Sie unser wissenschaftliches Coaching in Anspruch nehmen möchten. Wir bieten Ihnen keine Beratungspakete an und wir schließen auch keine Verträge über Mindeststunden ab, von denen Sie nicht absehen können, ob Sie sie brauchen werden. Sie können jederzeit in den Coachingprozess einsteigen und auch wieder aussteigen, wenn Sie die Orientierung in Ihrer Arbeit wiedergefunden haben.

Falls Sie in Berlin oder in der Nähe studieren, treffen wir uns zum ersten informellen Gespräch persönlich. Kontaktieren Sie uns gern auch aus dem gesamten Bundesgebiet, aus Österreich oder der Schweiz. Wir nehmen uns stets die Zeit, um alle relevanten Fragen zu klären – ob persönlich, am Telefon oder via Skype. Schon in diesem ersten Gespräch erhalten Sie von uns eine Einschätzung zur Ihrer Arbeit und bekommen konkrete Ausblicke auf die nächsten Arbeitsschritte.