Das Unicoaching: Wissenschaftlich Arbeiten

Führungscoaching für Wissenschaftler/innen

Professionelle Projektleitung

Forschungsprojekte erfolgreich zu leiten, ist eine Frage des professionellen Projektmanagements. Mit einem professionellen Blick für die Erfolgsfaktoren der Projektleitung unterstützt Dr. Arlena Jung Sie bei der strategischen Ausrichtung der Projektarbeit. Sie lernen, agile Methoden der Koordination komplexer Prozesse und der Planung von Projektphasen anzuwenden.

Entscheidend ist aber auch das Zwischenmenschliche: Mitarbeiter motivieren, fördern und gleichzeitig die Realisierung der Projektziele effektiv vorantreiben. Sie erwerben ein tiefgreifendes Verständnis für Gruppendynamiken, Rollenverhalten und die psychologischen Faktoren der Zusammenarbeit in Teamkontexten. Sie lernen Moderations- und Besprechungstechniken effektiv einzusetzen, um konsensfähige Entscheidungen herbeizuführen und verbindliche Vereinbarungen zu treffen. Und Sie lernen Machtspiele und Konkurrenzverhalten zu reduzieren, um ein gutes Miteinander zu etablieren, erprobte Konfliktmanagementtools anzuwenden, aber auch zu delegieren und Eigenverantwortung effektiv einzufordern, um Fallstricke wie Mikromanagement zu vermeiden:

  • Projektarbeit strategisch ausrichten und ergebnisorientiert planen

  • Agile Methoden der Projektkoordination und Planung von Projektphasen anwenden

  • Moderationstechniken in Teambesprechungen gezielt einsetzen

  • Mitarbeitergespräche führen und lösungsorientiertes Feedback geben

  • Gruppendynamiken verstehen und ergebnisorientiert gestalten

  • Das eigene Rollenverhalten reflektieren und bewusst neue Verhaltensweisen erproben.

Als Kommunikationsexpertin und erfahrene Coach unterstützt Dr. Arlena Jung Sie darin, ein leistungsstarkes, motiviertes Team zu bilden.

Neu in der Führungsrolle

Um aus Projektmitarbeitern gut funktionierende, kooperative und leistungsorientierte Projektteams zu machen, braucht es entsprechende Führungskompetenzen. Gerade für NachwuchswissenschaftlerInnen ist dies eine große Herausforderung. Sie lernen erprobte Techniken der Gesprächsführung und Zielvereinbarung sowie der Strategieentwicklung kennen. Dr. Arlena Jung unterstützt Sie darin, ein positives Klima im Arbeitsalltag zu etablieren und ein leistungsstarkes Team zu entwickeln.

Mit modernen Moderationstechniken erwerben Sie Kompentenzen, Teambesprechungen strukturiert zu leiten, unterschiedliche Standpunkte auszutarieren und konsensfähige Entscheidungen herbeizuführen. Mit einem tieferen Verständnis von Gruppendynamiken und Rollenverhalten im Projektalltag erwerben Sie die Fähigkeit, Konflikte frühzeitig zu erkennen und effektiv zu intervenieren. Dr. Arlena Jung coacht Sie bei der Reflexion des eigenen Führungsstils und der Erprobung neuer Führungsrollen.

Um als Führungsperson in der Wissenschaft erfolgreich zu sein, braucht es auch Durchsetzungsfähigkeit und Verhandlungssicherheit. Arlena Jung gibt Ihnen Kommunikationsinstrumente an die Hand, um gekonnt Position zu beziehen und Ihre eigenen Interessen zu vertreten. Sie lernen Strategien kennen, um Mitarbeiter und Kollegen mitzunehmen, von Ihren Ideen zu überzeugen und strategische Prozesse effektiv mitzugestalten.

  • Mitarbeitergespräche und Zielvereinbarungen

  • Teambesprechungen strukturieren und moderieren

  • Koordination und Planung von Projektphasen

  • Gruppendynamik und Rollenverhalten verstehen

  • Den eigenen Führungsstil reflektieren und neue Führungsrollen bewusst erproben

  • Durchsetzungsfähigkeit und Verhandlungssicherheit

Wir schaffen einen geschützten Raum, in dem Sie Erfolge, Misserfolge sowie eigenes Führungsverhalten reflektieren können. Wir coachen Sie in der Erweiterung des eigenen Rollenrepertoires und helfen Ihnen Ihre Wirksamkeit als Führungsperson zu steigern