Das Unicoaching: Wissenschaftlich Arbeiten

Gruppenprozesse in akademischen Teams lenken

Umgang mit Konflikten und schwierigen Gruppenkonstellationen

Der Forschungsalltag stellt Wissenschaftler vor vielfältige Anforderungen und verlangt dabei Leistung auf höchstem Niveau. Hinzu kommt die Herausforderung der Projektarbeit in temporären Teams mit befristeten Verträgen, Zukunftsängsten und -unsicherheiten. Das Ergebnis ist häufig Konkurrenzverhalten und Machtspiele. Dies stellt Führungskräfte vor eine große Belastungsprobe. Gefragt sind dann besondere Führungs- und Konfliktmanagementfähigkeiten. Dr. Arlena Jung gibt Ihnen Instrumente an die Hand, um Widerstände bei Mitarbeitern frühzeitig zu erkennen. Gemeinsam erarbeiten sie Strategien, um Eskalationen zu vermeiden und Konflikte konstruktiv zu lösen und neue Handlungsmöglichkeiten zu entdecken. Sie coacht Sie im Umgang mit schwierigen Projektsituationen, bei der Überwindung persönlicher Hürden und der bewussten Erprobung neuer Verhaltensweisen und Rollen im Arbeitsalltag.

  • Widerstände frühzeitig erkennen

  • Eskalationen vermeiden und Konflikte konstruktiv lösen

  • Vertrauen aufbauen und Verständigung ermöglichen

  • Festgefahrene Muster erkennen und neue Handlungsmöglichkeiten identifizieren

Einzelcoaching für Wissenschaftlerinnen

Weibliche Führungskräfte stehen in der Wissenschaft vor besonderen Herausforderungen: Sie müssen in der Regel härter um Anerkennung und Standing ringen als Ihre männlichen Kollegen. Hinzu kommt oft noch die Herausforderung, Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren. Um als Führungsperson in der Wissenschaft erfolgreich zu sein, braucht es jedoch nicht nur Durchsetzungsfähigkeit. Mitarbeiterorientierung, Vertrauen aufbauen und Verständigung über komplexe Sachverhalte gehören ebenfalls zu den Führungsqualifikationen.

Manchmal geht es aber auch um das Thema hinter dem Thema: Was hält Sie davon ab, selbstbewusst für Ihre Interessen einzutreten  und dafür zu sorgen, dass Ihre Leistungen gesehen und gewürdigt werden? Warum agieren Sie zurückhaltend in Situationen, in denen Kollegen mit weniger Expertise nach vorne preschen?

Arlena Jung coacht Sie im Umgang mit Machtspielen und Konkurrenzverhalten und  unterstützt Sie darin, als weibliche Führungskraft Ihre persönlichen Ressourcen zu aktivieren. Als erfahrene Führungskräftetrainerin unterstützt sie Sie darin, Ihre Stärken auszubauen und Ihren ganz persönlichen Führungsstil zu entfalten.

  • Umgang mit Machtspielen und Konkurrenzverhalten

  • Work-Life-Balance

  • Durchsetzungsfähigkeit und Verhandlungssicherheit

  • Arbeitsklima effektiv und zielorientiert gestalten

  • Reflexion des eigenen Führungsverhaltens und Erprobung neuer Führungsrollen