Das Unicoaching: Wissenschaftlich Arbeiten

Lehrkompetenzen für Hochschuldozenten

Exzellenz in der Lehre

Nicht nur Nachwuchswissenschaftler stehen vor der Herausforderung Höchstleistung erbringen zu müssen - zunehmend auch in der Lehre. Lehrkompetenz ist indessen nicht nur eine Frage der fachlichen Qualifikation. Inhalte verständlich vermitteln, souverän auftreten, Studenten motivieren – all dies sind entscheidende Faktoren für den Erfolg einer Lehrveranstaltung. Wirklich exzellente Lehre braucht ein professionelles Veranstaltungsdesign. Dr. Arlena Jung unterstützt Sie in der Vorbereitung Ihrer Lehrveranstaltung von der Gliederung bis hin zur Auswahl der Inhalte und Stoffmenge.

Mit Präsentationstechniken, die auf den didaktischen Kontext von Hochschulen angepasst sind, lernen Sie die Aufmerksamkeit der Studenten zu wecken und zu halten. Arlena Jung begleitet Sie bei der Planung und Gestaltung von Gruppenarbeit und den am Lehrstoff angepassten Lehrmethoden. Sie lernen offene Diskussionsrunden, Resonanz- und Feedbackrunden gezielt einzubauen und mit erprobten Moderationstechniken zu steuern, um Studenten zu aktivieren und zu motivieren.

  • Veranstaltungsdesign

  • Diskussions- und Feedbackrunden professionell moderieren

  • Planung und Gestaltung von Gruppenarbeit

  • Moderation von interaktiven Lehrformaten

  • An das Lehrsetting angepasste Präsentationstechniken

  • Studenten aktivieren und motivieren

Als erfahrene Trainerin und Lerncoach unterstützt Arlena Jung Sie darin, mit einem durchdachten Veranstaltungsdesign und gelungenen Präsentationen Ihre fachliche Kompetenz in der Lehre zur Geltung zu bringen.

Gruppendynamiken im Lehrkontext ergebnisorientiert gestalten

Entscheidend für eine gelungene Lehre ist zudem die Fähigkeit Gruppendynamiken zu verstehen und erfolgreich zu lenken: Was sind die für ein bestimmtes Lernsetting charakteristischen Gruppenprozesse? Wie kann ich diese Energie nutzen, um meine Studenten zu motivieren? Welchen Einfluss hat mein eigenes Rollenverhalten auf das Gruppengeschehen? Welche Möglichkeiten stehen mir zur Verfügung, um mit Störungen und Widerständen umzugehen?

In Einzelcoachings unterstützt Arlena Jung Sie darin, das Gruppengeschehen besser zu verstehen und im Sinne Ihrer Lehrziele bewusst zu gestalten. Sie lernen den Störungen mit erprobten Konfliktmanagementtechniken und Moderationsinstrumenten effektiv zu begegnen und die Eigenverantwortung der Teilnehmer für den Lernerfolg konstruktiv einzufordern

  • Gruppenprozesse verstehen und gestalten

  • Die eigene Rolle als Dozent reflektieren

  • Neue Verhaltensweisen bewusst erproben

  • Umgang mit Konflikten und Störungen

  • Die Eigenverantwortung der Teilnehmer einfordern

Schwierige Teilnehmer und Gruppenkonstellationen in der Lehre meistern

Studenten stellen wachsende Anforderungen an die Vermittlung des akademischen Stoffes. Gerade in schwierigen Lehrsituationen kann dies zu einer Überforderung von Dozenten und Lehrbeauftragten führen. Gefragt sind dann Kompetenzen, die weit über fachliche Expertise hinausreichen. Gemeinsam erarbeiten Sie Strategien, um Störungen zu begegnen. Arlena Jung coacht Sie im Umgang mit Widerständen und Konflikten. Sie gibt Ihnen Instrumente an die Hand, um Co-Dozierende und Kritiker zielführend in Ihre Veranstaltungen zu integrieren, ohne ihnen die Bühne zu überlassen. Es geht darum,  in einem guten Kontakt mit den Teilnehmern zu bleiben, um den Lernprozess bewusst zu steuern.

  • Schwierige Teilnehmer und Gruppenkonstellationen

  • Umgang mit Störungen, Widerständen und Konflikten

  • Co-Dozierende und Kritiker zielgerichtet integrieren

  • Im Kontakt mit den Studenten bleiben und den Lernprozess bewusst steuern